Wie groß ist eigentlich die Sonne?

Kategorie: Neuigkeiten (Page 1 of 2)

LIVE-Lesung am 09.04.2022

Anlässlich des Kinderbuchtages veranstaltet der Europa-Literaturkreis
Kapfenberg spannende Lesungen im ece- Erdgeschoss!

14:00 – 14:45 Uhr Buchvorstellung von Adelheid Daschek
14:45 – 15:00 Uhr Märchenlesungen von Literaturkreis-Mitgliedern
15:00 – 16:00 Uhr Buchvorstellung von Karin Ammerer bei Thalia
16:00 – 16:30 Uhr Buchvorstellung von Eva Hofer
16:30 – 17:00 Uhr Märchenlesungen von Literaturkreis-Mitgliedern

ÖSTERREICHISCHER VORLESETAG 24.03.2022 … DIGITALE LESUNG …

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Link zur Lesung
https://youtu.be/UOVzD2x4O8A

Ich lese aus meinem Kinderbuch „Lilu und ihre zauberhafte Welt: Wie groß ist eigentlich die Sonne?“. Lilu ist ein sehr neugieriges, siebenjähriges Mädchen und sie liebt es, gemeinsam mit ihrer Mama naturwissenschaftlichen Fragen ganz genau auf den Grund zu gehen! Die beiden entdecken so, auf kreative und kindgerechte Weise, wie groß die Sonne und unser Sonnensystem sind. Natürlich ist bei der Lesung auch Lilus Plüschhund Paho dabei und zeigt die liebevoll gestalteten Illustrationen.

Das war die #OBM2021!

Das war die #OBM2021 für mich!

🌞 Aufregend, interessant, lustig, anstrengend, lehrreich, anregend, neu, und vieles, vieles mehr! 🌞

Ich habe fünf tolle Tage auf der Onlinebuchmesse verbringen dürfen.
❤️ Ich habe unzählige neue Menschen kennen lernen dürfen! ❤️
Am liebsten würde ich euch hier alle einzeln nennen, aber das geht sich platzmäßig gar nicht aus.

🎈 Ich habe ganz viele neue Follower und Abonnent*innen gewinnen dürfen. 🎈
VIELEN DANK DAFÜR!

💡 Ich habe sowohl in den Vorbereitungen, als auch während der Messe, viel Neues lernen dürfen. 💡
Es war meine erste Buchmesse, an der ich teilgenommen habe, und auch der erste Besuch der @Onlinebuchmesse. Ich möchte mich an dieser Stelle auch gleich für etwaige Patzer entschuldigen, weil es für mich ganz neu ist, die Sozialen Netzwerke und dazugehörigen Tools so intensiv zu nutzen.

🔥 Ich habe viele neue Ideen, die ich in den nächsten Monaten angehen will. 🔥
Ich freue mich auch, wieder zum Schreiben an meinem zweiten Kinderbuch zu kommen. Wobei: eigentlich freu ich mich darauf, zum Recherchieren zu kommen.

😴 Jetzt gönn ich mir mal eine Woche Schlaf 😴

Danke an alle!

Überraschung!

Meine Autorin hat eine klitzekleine tolle Kleinigkeit für dich vorbereitet!
Sie hat ein bisschen Etwas aus meinem Buch vorgelesen und ein Video davon gemacht.
Sooo schön!

Schau einfach hier rein und ich wünsch dir viel Spaß damit!

beim lesen

Mein schönstes Erlebnis als Autorin…

Mein schönstes Erlebnis als Autorin:
Ich war mit meiner Tochter beim 4. steirischen Vorlesetag und der Veranstalter meinte, es wäre noch Zeit und jemand aus dem Publikum könnte auch lesen. Daraufhin schnappte sich meine damals 9-jährige Tochter mein Handy und las „Lilu und ihre zauberhafte Welt: Wie groß ist eigentlich die Sonne?“.

Das war einfach zauberhaft!

Autorin mit Tagesaufgabe 5 #OBM2021
Autorin mit Beantwortung Tagesaufgabe 5 #OBM2021

Warum ich mich für Selfpublishing entschieden habe…

Warum ich mich für Selfpublishing entschieden habe?

Ich habe über viele Wochen einen Berg von Verlagen angeschrieben und nur Absagen bekommen oder gar keine Rückmeldung. Die Absagen waren freundlich und haben mein Projekt gelobt, aber es waren trotzdem Absagen. Da die Geschichte von Lilu aber einfach erzählt werden musste, habe ich mich für Selfpublishing entschieden.

Autorin mit Tagesaufgabe 4 #OBM2021
Autorin mit Beantwortung Tagesaufgabe 4 #OBM2021

Meine schönste Rezension…

DANKE!

„Kurzmeinung:
Zauberhaftes Buch für kleine Sonnensystem-Entdecker!

Wirklich sehr empfehlenswert für kleine Entdecker!
Oh, mir fehlen die Worte! So ein süßes Büchlein! Ich durfte „Lilu und ihre zauberhafte Welt“ von Eva-Maria Hofer lesen und bin immer noch total begeistert…In der Geschichte versucht Lilu’s Mama ihrer Tochter zu veranschaulichen, wie groß eigentlich die Sonne ist und wie weit die Erde und die anderen Planeten in unserem Sonnensystem von ihr entfernt sind. Sie kommt auf eine tolle Idee! Dafür muss die Arme aber ganz schön viel rechnen 😉Der Text ist für kleine Entdecker verfasst und somit auch sehr leicht verständlich. Ich kann mir so gut vorstellen, dass eine engagierte Mama versucht, ihr Kind auf diese Weise das Sonnensystem spielerisch entdecken zu lassen. Sehr genial finde ich auch die Tabelle am Schluss, damit den Mamas der kleinen Weltentdecker nicht so sehr die Köpfe rauchen. Die Bilder untermalen den Text auch wirklich toll. Sie sind sehr süß gemalt und eher in Pastelltönen gehalten. Meine kleine Tochter (17 Monate) war begeistert von ihnen!
Fazit: Ich gebe dem Buch 10 von 5 Sternen und kann es jeder Mama eines kleinen Weltentdeckers ab ca. 4 Jahren empfehlen. Ich gebe zu: Auch mich hat die Sonnensystemlust gepackt und ich werde das Modell definitiv mal nachmachen. Spätestens dann, wenn ich mal wieder das Sonnensystem in der Schule unterrichten darf. Selbstverständlich beziehe ich mich dann auf das Buch. Anschaulicher als so, kann man es doch gar nicht machen 🙂 Danke für diese zauberhafte Geschichte!“
www.lovelybooks.de von Gahroo

Autorin mit Tagesaufgabe 3 #OBM2021
Autorin mit Beantwortung Tagesaufgabe 3 #OBM2021

« Older posts