Lilu und ihre Mutter entdecken unsere zauberhafte Sonne und das Sonnensystem.

Sie basteln die Sonne sowie die Planeten und Lilu findet heraus, wie klein die Planeten sind und wie riesengroß die Sonne ist. Die neugierige Lilu ist aber damit noch nicht zufriedengestellt. Die beiden Forscherinnen begeben sich auf einen spannenden Spaziergang durch das Sonnensystem, um zu erfahren, wie weit die Planeten von unserer Sonne entfernt sind.

In dieser Geschichte werden die riesigen Ausmaße des Sonnensystems kindgerecht erfahrbar gemacht. Groß und Klein bekommt beim Lesen Lust, die Himmelskörper nachzubasteln und selbst durch das Sonnensystem zu bummeln.

Jetzt bist du neugierig? Hier kannst du ein bisschen in die Geschichte reinlesen!

Das Buch ist in gebundener Form, als Taschenbuch oder als E-Book im Buchhandel oder bei der Autorin erhältlich.

Lilu und ihre Mutter am Fluss

 

ACHTUNG! Wichtige Anmerkung von Lilu!

Meine Mami und ich haben etwas Neues gelernt!
Enten und Schwäne und so vertragen gar kein Brot 😳!
Überhaupt soll man Schwäne und Enten und Wasservögel halt gar nicht füttern.

Also ich werd sie in Zukunft nur noch bewundern und sie vielleicht ab und zu mit frischem Blattsalat füttern…

Quellen dazu:
https://www.vogelundnatur.de/enten-fuettern/
https://blog.wwf.de/warum-man-enten-nicht-fuettern-sollte/
https://www.br.de/radio/bayern1/enten-fuettern-100.html