Herzlich willkommen bei Lilu!

Lilu ist ein kleines, neugieriges Mädchen, das gemeinsam mit seiner Mama und seinem Plüschhund Paho die Welt entdeckt. 

Hier gibt es ab und zu NEUIGKEITEN!

Sonnenpompon-Bastelei

Du brauchst dafür:
– Seidenpapier (je 3-4 Bögen weiß, gelb, orange, rot)
– Schere
– langes Lineal
– noch längeres Lineal (es geht auch z.B. ein Besenstiel)
– Bleistift
– Wäscheklammern
– ca. 1m weiße Wolle oder Küchengarn
Bastelzeit: je nachdem, wie widerspenstig das Seidenpapier ist, ca. 15min
Zuerst legst du die Seidenpapierbögen farblich abwechselnd zusammen. Die Ecken sollen so genau wie möglich übereinander liegen.
Dann schneidest du Quadrate zu je ca. 50cm x 50cm zu.
Danach faltest du aus allen Blättern gleichzeitig ca. 3cm dicke “Fächerstreifen” zusammen.
Runde mit einer Schere die Ecken ab.
Schneide dann in den fertigen Fächer in der Mitte vorsichtig ein kleines bisschen links und rechts ein und binde ihn mit einem Band fest zusammen.
Am Schluss zupfst zu nur noch das Seidenpapier vorsichtig auseinander 🙂
Fertig!

ACHTUNG! Wichtige Anmerkung von Lilu!

Meine Mami und ich haben etwas Neues gelernt!
Enten und Schwäne und so vertragen gar kein Brot 😳!
Überhaupt soll man Schwäne und Enten und Wasservögel halt gar nicht füttern.

Also ich werd sie in Zukunft nur noch bewundern und sie vielleicht ab und zu mit frischem Blattsalat füttern…

Quellen dazu:
https://www.vogelundnatur.de/enten-fuettern/
https://blog.wwf.de/warum-man-enten-nicht-fuettern-sollte/
https://www.br.de/radio/bayern1/enten-fuettern-100.html